Infos & Links

Hier möchte ich, wie mehrfach in meinem Buch “Ihr Erfolg mit Affirmationen” erwähnt, weitergehende Informationen  zur Verfügung stellen.

Auf Seite 78 des Buches wird auf ein Ultraschall-Verfahren eingegangen, mit dessen Hilfe der bekannte kritischen Faktor umgangen werden kann. Zum besseren Verständnis musste dabei ein kleiner Abstecher in die Physik gemacht werden. Dabei habe ich das berühmte Doppel-spaltexperiment erwähnt, welches den Physikern ernste Kopfzerbrechen bereitete.

Das folgende Video gibt eine exzellente Darstellung und Erklärung dieses Experimentes. Es beweist die Wellennatur der Materie. Sie werden – so wie meine Tochter – sich fragen, was das mit Affirmationen zu tun hat. Lesen Sie mehr dazu in meinem Buch. Es gibt Ihnen eine neue Perspektive von den Möglichkeiten der richtig angewandten Affirmationen.

 

Infos zu den angebotenen Affirmationen

Hier möchte ich Ihnen noch einige Informationen zu den angebotenen Affirmationen geben. Wie bereits erwähnt funktionieren Affirmationen nur, wenn sie vom Unterbewussten aufgenommen werden. In dem Buch werden Sie lernen, welche Techniken dafür geeignet sind. Bei den zum Download angebotenen Affirmationen wurden 3 wirkungsvolle Techniken miteinander verknüpft.

1. Zunächst wird die Affirmation mit Naturgeräuschen maskiert. D. h., dem gesprochenen Text sind Naturgeräusche so überlagert, dass Sie die Affirmationen nicht mehr bewusst wahrnehmen können. Sie hören möglicherweise ein Wispern, mehr nicht. Dadurch kann die kritische Instanz (also der Verstand die Affirmation nicht blockieren).

2. Das Hörvermögen eines Kindes reicht von ca. 20 Hz (tiefe Töne) bis ca. 20000 Hz (hohe Töne). Bei Erwachsenen nimmt die Hörfähigkeit für hohe Töne mit zunehmendem Alter ab, so dass Töne über 16000 Hz nicht mehr bewusst gehört werden können. Verschiedene Untersuchungen haben allerdings gezeigt, dass man hohe Frequenzen durchaus wahrnimmt. Wir nutzen diese Erkenntnis, indem wir die Affirmationen in einen unhörbaren Frequenzbereich (ca. 17000 Hz) verschieben und synchron zum Verfahren wie es unter 1. beschrieben ist, wiedergeben. Dieses Verfahren wird auch als Silent (Ruhe) bezeichnet (s. unten stehende Grafik). Damit ist sichergestellt, dass auch hier die kritische Instanz umgangen wird. Dadurch, dass wir zwei Verfahren kombinieren, werden die Affirmationen über zwei unterschiedliche Kanäle in das Unterbewusste gelangen. Wir verstärken also die Wirkung!

3. Als dritte wichtige Komponente werden spezielle Tonfolgen hinzugemischt, wodurch Sie sehr schnell in einen angenehmen Entspannungszustand kommen, der die Aufnahme der Affirmationen wirkungsvoll begünstigt.

Die Grafik zeigt auf der rechten Seite die Frequenzskala (ca. 6000 – 18000 Hz). Der untere Frequenzbereich bis 10000 Hz enthält die Affirmationen mit den Maskierungen (Normal) und der oberer Bereich (15500 – 17000 Hz) die für Erwachsene unhörbaren Affirmationen (Silents).

Im Buch wird noch eine weitere, wesentlich bessere Technik beschrieben. Leider kann diese nicht als einfache mp3-Datei heruntergeladen werden. Aber bei täglicher Nutzung, werden Sie bereits von den obigen Affirmationen schnell profitieren.

Zum Download geht es hier: Affirmation